Gebäudebrand in Dundenheim

Am Freitag ist gegen 13.15 Uhr ein Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Offenburger Straße in Brand geraten. Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren im Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis nach 15.00 Uhr. Die Gefahr eines Übergreifens des Feuers auf andere Gebäude bestand nicht. Laut Angaben der Polizei befanden sich keine Personen in dem Haus. Verletzte seien keine zu beklagen. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

HR 27.11.2020

Harald Rudolf
Harald Rudolf