Das Lokal-Journal wird bis auf Weiteres eingestellt

Gesundheitliche Gründe | Weiter als Journalist tätig

Dierk Knechtel, Journalist
Dierk Knechtel
Foto: Monica Giermann

IN EIGENER SACHE. Über sich selber zu sprechen, ist Journalisten normalerweise nicht erlaubt. Für mich ist es in diesem Moment unumgänglich. Um Klarheit zu schaffen und all jene zu informieren, die mit uns über das Lokal-Journal verbunden sind und noch nicht Bescheid wissen.

Ich hatte einen Herzinfarkt und muss deshalb mein Leben ändern. Das Lokal-Journal, das ich vor gut einem Jahr gegründet habe, kann ich nicht weiterführen. Ich werde aber weiter als Journalist arbeiten, in welcher Form, das wird sich finden. Zunächst muss ich mich bestmöglich erholen.

Ich danke meinem Team für den guten Job, den Ihr gemacht habt. Danke auch unseren Infomationsgebern für die gute Zusammenarbeit und unseren Leserinnen und Lesern für ihre Aufmerksamkeit. Es war mir ein Vergnügen.

Herzliche Grüße

Dierk Knechtel

Dierk Knechtel
Dierk Knechtel